Review: Catrice Nude Illusion Foundation

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch aus dem neuen Catrice Sortiment die Nude Illusion Foundation in der Farbnuance 010 Nude Ivory vorstellen. Die Foundation spendet nur eine leichte Deckraft, man könnte sie mit der Nude M von Loral Paris von der Konsistenz und Deckkraft vergleichen. Anders wie die Photo finish Foundation von Catrice ist diese nicht auffbaufähig und somit für diejenigen nicht geeignet, die ein mittel bis stark deckendes Ergebnis erzielen möchten.

Die äußerliche Erscheinung der Catrice Nude Illusion Foundation ist ein michliger Glasflakon, die Buchstaben sind in einen schlichten Schwarz gehalten und lassen die Verpackung leicht edel erscheinen. Mit einer exakten Dosierfunktion ausgestattet verschwendet man keine Foundation. Auf der Rückseite befinden sich die Inhalststoffangaben und eine kurze Beschreibung in diversen Sprachen wie Deutsch, Englisch und Französisch.

Catrice Nude Illusion Foundation in 010 Nude Ivory

Catrice Nude Illusion Foundation in 010 Nude Ivory

Anwendung, Deckkraft und Haltbarkeit

Während dem Auftragen der Foundation verschmilzt diese mit der Haut und wirkt dabei nicht maskenhaft abgedeckt, sondern bietet ein natürliches Hautbild. Die Deckkraft ist sehr leicht und vergleichbar mit der Nude Ma von Loral Paris, die Konsistenz ist aber nicht so flüssig wie diese. Die Catrice Nude Illusion Foundation lässt sich mit einem leicht nassen Beauty Blender am besten einarbeiten. Ich rate euch eher davon ab, einen Pinsel zu benutzen, denn bei mir hat sich die Foundation mit dem Pinsel hin- und hergeschoben. Für mich ist es aber ein Minuspunkt, dass man die Foundation nicht in Kombination mit einer Tagescreme verwenden kann, da sie sich sonst sehr schlecht einarbeiten lässt. Zudem finde ich den Duft der Foundation eher unangenehm, dieser verfliegt jedoch auf der Haut. Die Haltbarkeit ist relativ durchschnittlich, bei mir hält die Foundation max. 5 Stunden.

Mein Fazit

Ehrlich gesagter Weise bin ich mir noch nicht sicher, wie ich die Foundation finden soll. Einerseits erzielt man mit ihr ein natürliches Ergebnis aber auf der anderen Seite lässt sie sich nicht allzu gut mit einem Pinsel und Tagescreme einarbeiten. Ich denke ich werde sie weiterhin für Euch testen und dann ein endgültiges Fazit draus schließen. Wie findet ihr die Catrice Nude Illusion Foundation?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Eure

 

Michelle

Ich bin Michelle und lebe in Schwerte. Auf meinem Blog vereine ich meine Leidenschaften Kochen, Mode, Lifestyle und Beauty miteinander. Ich wünsche dir viel Spaß hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.