No Name Look

Hallo Schönheiten!

Ich habe mal wieder meine Pinsel geschwungen und einen kreativen Look für euch geschminkt. Leider fällt mir für das AMU kein Name ein, habt ihr vielleicht eine Idee? Wäre super, wenn ihr mir dafür ein paar Vorschläge machen würdet 🙂

Hierfür habe ich folgende Produkte verwendet:

  • Zoeva Warm Spectrum Palette (WR040)
  • Violet Voss Holy Grail Palette ( Wine´N`Dine,
  • Stargazer Glitter Shaker (Lila)
  • Stargazer Fixiergel
  • Maybelline Jade New York Mascara
  • Makeup Geek Lidschatten (Peach Smoothie)

No Name AMU

Als Erstes kommt natürlich eine Base auf das Lid. Hierfür habe ich einfach mein Fix+ verwendet.

Cut Crease Look

Nun kommt die erste Farbe auf das Augenlid. Hier habe ich Flower Child aus der Tartelette in Bloom Palette von Tarte aufgetragen.

Für die Crease kam zuerst Peach Smoothie zum Einsatz. Anschließend gesellten sich WR040 und Wine ‚N‘ Dine hinzu. Wie immer, alles schön soft verblenden 🙂

Kreatives Tutorial

Die Farbe XY wird auf das gesamte bewegliche Lid in tupfenden Bewegungen aufgetragen.

Glitter Cut Crease Tutorial

Kommen wir nun zu unserem Highlight: Das Stargazer Glitter in XY 🙂 Dieses trage ich vorsichtig als Rahmen um die Farbe XY auf.

Kreatives AMU

Meine Wimpern tusche ich mit der Maybelline Jade New York Mascara.

Wie findet ihr dieses Augen Make Up? Ich wünsche euch ein wunderschönes und vor allem sonniges Wochenende! Bis dann,

Signatur

Michelle

Ich bin Michelle und lebe in Schwerte. Auf meinem Blog vereine ich meine Leidenschaften Kochen, Mode, Lifestyle und Beauty miteinander. Ich wünsche dir viel Spaß hier!

2 Comments

  1. Ooohh das ist wirklich sehr schön geworden =) sieht toll aus mit dem Glitter. Muss auch dringend mal wieder was mit Glitter schminken, aber muss heute Abend auch noch meinen Sailor Galaxia Look schminken ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.