Loreal Paris Miss Baby Roll Mascara

Hallo Ihr Lieben!

Wir Frauen sehnen uns nach dichten, langen und voluminösen Wimpern für den „perfekten“ Look, welcher unsere Augen zum strahlen bringt. Wir fühlen uns mit den für uns schönen Wimpern gleich viel wohler und attraktiver.

Manch einer wird jetzt sicherlich sagen, dass dieser Satz, welchen ich zuvor geschrieben habe, Schwachsinn ist. Nun, ich kann selbstverständlich nur von meiner Seite und meinem Wohlbefinden sprechen. Ich fühle mich einfach mit einer Mascara gleich viel attraktiver als ohne 😉 Aber auch Frauen aus meinem Umfeld bestätigen mir meine Aussage. Was sagt ihr, ist eine Mascara für euch ein Must-Have?

Loreal Paris hat eine neue Mascara namens Miss Baby Roll auf den Markt gebracht. Diese ist höchstwahrscheinlich eine kleine „Schwester“ von der Miss Manga Mega Volume.

Kann die Mascara ihre Versprechen halten? Schenkt sie den Wimpern Volumen und gleichzeitig Länge?

Mega Volume Miss Baby Roll Fakten

Loral Paris Miss Baby Roll Mascara

Loreal Paris Mega Volume Miss Baby Roll Mascara

Erhältlich in allen Drogerie Märkten sowie online bei z.B. Douglas

Inhalt 9,1 ml

Kosten 9,95€

Optik und Auftrag

Das sagt Loreal Paris:

Die Miss Baby Roll – Deine Mascara für langanhaltendes Volumen und extra Schwung. Dank ihrer Lockenstab-inspirierten Bürste ermöglicht sie den perfekten Wimpernaufschlag vom Wimpernkranz bis in die Spitzen.

Loreal Paris Miss Baby Roll Mascara Review

Die Loreal Paris Miss Baby Roll Mascara ist mit dem schönen Pink und Mintfarbenen Retro-Design optisch ein wahrer Hingucker. Ich als ein kleines „Verpackungsopfer“ konnte da natürlich auf keinen Fall widerstehen.

Das spiralförmige Gummibürstchen, welches an einen Lockenstab erinnern soll, besitzt viele kleine Stacheln mit zusätzlichen Noppen dran. Hier hat sich Loreal Paris definitiv etwas Neues und „außergewöhnlicheres“ einfallen lassen. Hier vorab schon mal alle Daumen für das Design hoch!

Review Miss Baby Roll Mascara Loreal Paris

Haltbarkeit und Ergebnis

Kommen wir aber nun zu den wirklich wichtigen Teil meiner Review über die Miss Baby Roll Mascara von Loreal.  Wie sieht es denn nun mit der Haltbarkeit, dem Auftrag und Ergebnis aus?

Beim herausziehen des Gummibürstchen bleibt nicht zu viel aber auch nicht zu wenig Produkt an ihr dran. Die Mascara wirkt im ersten Moment nicht zu feucht oder zu trocken.

Der Auftrag der Mascara verlief bei mir ohne jegliche Probleme, allerdings konnte ich mit 1-2 Schichten nur ein sehr natürliches Ergebnis erzielen. Das Versprochene Volumen war hier leider eine Fehlanzeige. Erst nachdem ich das Bürstchen 2-3 mal ins Tübchen getaucht und erneut auf meine Wimpern aufgetragen habe, sah man ein leichtes Volumen. Ein großer Pluspunkt war für mich definitiv die perfekte Trennung der einzelnen Wimpern.

Loreal Paris Miss Baby Roll-mascara

Hier könnt ihr meine Wimpern ungeschminkt sehen. Durch eine Mascara sind mir aus unerklärlichen Gründen meine Wimpern ausgefallen und abgebrochen. Kennt ihr zufälligerweise ein gutes Wimpernserum?

Review Loreal Miss Baby Roll-mascara

Loreal Paris Miss Baby Roll-mascara-auftrag

Da die Loreal Paris Miss Baby Roll Mascara KEINE Wasserfeste Mascara ist, kann ich mir gut vorstellen, dass sie bei manchen Frauen über den Tag verteilt, für ein unschönes verschmieren und schwarze Stellen unter dem Auge sorgen könnte.

Das Abschminken der Tusche, gestaltet sich mit warmen Wasser und Abschminkprodukt ohne jegliche Probleme.

Mein Fazit zur Loreal Miss Baby Roll Mascara

Nun, was kann ich euch sagen? Im großen und ganzen finde ich die Loreal Paris Miss Baby Roll Mascara, für ein natürliches Ergebnis gut. Die Haltbarkeit liegt im guten Durchschnitt und das äußerliche Erscheinungsbild ist ein echter Hingucker für Retro Fans 😉

Hier habe ich nochmal alle Pro und Contra Punkte für euch zusammengefasst:

Pro:

  • Die Optik und Verarbeitung der Mascara
  • Sattes Schwarz
  • Trennung der Wimpern

Neutral:

  • Preis- Leistungsverhältniss
  • Haltbarkeit
  • Natürliches Ergebnis

Contra:

  • Volumen

Wie findet ihr die Mega Volume Miss Baby Roll Mascara von Loreal Paris? Hättet ihr Lust auf einen Drogerie Mascara Vergleich? Oder gibt es eine Mascara die euch brennend interessiert, ihr allerdings noch unsicher seit? Schreibt es mir in die Kommentare! Ich wünsche euch ein tolles, sonniges und vor allem langes Wochenende! Genießt es, bevor der Alltags-Wahnsinn wieder beginnt 🙂 Bis bald,

Signatur

Michelle

Ich bin Michelle und lebe in Schwerte. Auf meinem Blog vereine ich meine Leidenschaften Kochen, Mode, Lifestyle und Beauty miteinander. Ich wünsche dir viel Spaß hier!

2 Comments

  1. Oha bei welcher Mascara ist dir das passiert :/? Ich verwende ganz gern die lash princess volume mascara von essence, die Mega Volume Miss Baby Roll Mascara von Loreal Paris habe ich noch nicht verwendet.

    Lieber Gruß ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.